Menü

Matthias Edler-Golla für:
Hochschule München, Fakultät für Design

Interaction Design Wintersemester 11/12


Lehrbeauftragter

Matthias Edler-Golla
Wachenfeld & Golla
meg@wachenfeld-golla.de
08031.249 222
meine Twitter-Feeds


Ziel der Veranstaltung

  • Kennenlernen von „Interaction Design“ sowie „User Centered Design“
  • Verständnis von Benutzersicht und Benutzererwartung
  • Bedienabläufe, Szenarios und mentale Modelle
  • Training des analytischen Denkens
  • Zusammenspiel von Hard- und Software für ein erfolgreiches Produkt
  • Zielgruppen-spezifisches Design

Semesterthemen

  1. Der Waschsalon
  2. Allein zu Hause

Teamarbeit

Da Umfang und Komplexität der Themen doch ziemlich hoch sind, solltet Ihr in Teams von max. 3 Leuten zusammenarbeiten!

Unterrichtszeiten

jeweils Donnerstag im Raum N301 (oder 202), 13.00 bis 16.15 (4 Semesterwochenstunden)

Unterrichtstermine

Achtung: Termin & Inhalt kann sich noch ändern!

  1. 06.10.11 01_Vortrag (Aufgaben-Überblick, Bewertungskriterien, Semester-Themen, Begrifferklärung Interaction Design)
  2. 13.10.11 02_Vortrag Service Design; Service-Touch-Points; Zielgruppen, Personas, Szenarios, Interface vs. Interaction; verschiedene Entwurfsmethoden)
  3. 20.10.11 MEG krank :-(
  4. 27.10.11 03_Vortrag (Affordances, Metaphern & Mentale Modelle; Direkte Manipulation; )
  5. 03.11.11 kein Unterricht
  6. 10.11.11 Exkursion zum World Usability Day, München
  7. 17.11.11 Referat-Tag 1 & Projektbesprechung
  8. 24.11.11 Referat-Tag 2 & Projektbesprechung
  9. 01.12.11 Referat-Tag 3 & Projektbesprechung
  10. 08.12.11 Referat-Tag 4 & Projektbesprechung
  11. 15.12.11 Zwischenstand: Abgabe & 3min(!)-Präsentation des aktuellen Projekt-Standes vor der Gruppe
  12. 22.12.11 kein Unterricht!
  13. 12.01.12 04_Vortrag (Tangible User Interface, Ubiquitous Computing, Web of Things, Arduino & Processing; Rapid Paper Prototyping & User Testing)
  14. 19.01.12
  15. 26.01.12 gemeinsame Abschluss-Präsentation

Brainstorming-Sessions

Bilder der jeweiligen Brainstorming-Sitzungen findet Ihr hier!

  1. Session 1 (Definition „Design“, Wo Interaction, Fragen „Waschsalon“)
  2. Session 2 (Zielgruppen & Personas für „Waschsalon“ & „Allein, alt“)

Wichtige Termine

  1. 15.12.11 Zwischenpräsentation der Konzepte
  2. 26.01.12 Abschlusspräsentation

Referate

JedeR StudentIn muss ein ca. 5 Minuten langes Referat halten.

Als Thema dazu empfehle ich Ausschnitte aus den aufgeführten Büchern, eine Vorstellung einer der aufgelisteten Websites oder ein offenes, jedoch Interaction-Design relevantes Thema. Die Auflistung befindet sich am unteren Rand dieser Seite!

Das Referat muss mit dem Beamer gehalten werden und dazu in den Formaten PowerPoint, Keynote, Acrobat (PDF) erstellt und abgegeben werden – bitte Namen der beteiligten Personen nicht vergessen!

Gerne können sich mehrere StudentInnen zusammentun und gemeinsam ein umfassenderes Referat halten...

Bitte schicken Sie mir eine Mail, worüber Ihr ein Referat halten möchtet!

Die Referate werden – relativ früh im Semester – gehalten, damit die anderen StudentInnen auch von diesem Wissen profitieren können. Bitte bereiten Sie Ihre Referate so auf, dass Ihre KollegInnen tatsächlich profitieren können …

Wer kein Referat hält, muss mir diese in schriftlicher Form bis zur Abschlusspräsentation abliefern, sonst erhält er/sie eine deutlich schlechtere Note für den Kurs…

Noch kein Referat-Thema gewählt

Bitte schickt mir ganz bald eine Mail mit Eurem Thema!

  • Wührer Josef

Referat-Termine

Bitte schickt mir am Abend davor Eure Präsentations-Unterlagen (PowerPoint, Keynote, Acrobat)!

17.11.2011

  • Janika Pelz & Maria Bielmeier: „The Design of Everyday Things“ von Donald A. Norman
  • Lukas Salley: This is service design thinking

24.11.2011

  • Patrick Rintsch & René Walk: Designing for Interactions von Dan Saffer
  • Florian Lipp & Kevin Stich: Change by Design: How Design Thinking Transforms Organizations and Inspires Innovation
  • Florentin Förschler: „Visual Display of Quantitative Information“ von Edward R. Tufte
  • Vroni Hutmann & Hans Christian Sittig: „The Laws of Simplicity“ von John Maeda
  • Torben Ewe & Ferdinand Kozel: Envisioning Information

01.12.2011

  • Sina Maria Eggl & Corinna Exner & Sarah Beck: 100 Things Every Designer Needs To Know About People
  • Timo Fischer: IDEO
  • Julian Mittelstädt: IDEO: Geldautomaten für BBVA
  • Jakob Reuter & Oliver van Meerendonk: „Shaping Things“ von Bruce Sterling
  • Djamilia Richter: ART+COM
  • Mariya Berkut: Emotional Design
  • Evelin Hartmann: „Design Basics“ von Gerhard Heufler

08.12.2011

  • Oliver Lenk & Markus Leszczyk: Don't make me think von Steve Krug
  • Sofia Lorenz & Lydia Renner: Strukt
  • Victoria Wittke & Teodora Pavlovska: Frogdesign
  • Franziska Siegrist: UID
  • Julian Bohnhorst: Kickerstudio
  • Caroline Zierold & Maximilian Ruml: 'Interface Design, Potsdam'
  • Arthur Morasch & Christopher Carlo Schwarz: Copenhagen Institute of Interaction Design

Folgende Projekte werden bewertet

  1. Inhalt & Gestaltung Eures Referates (PDF, PowerPoint oder Keynote)
  2. A2-Plakat Menschen beim Telefonieren
  3. Comic Fingerspiele (existierendes und selbsterfundenes)
  4. Semesterprojekt 1 oder Semesterprojekt 2, Details zur Abgabe weiter unten!

Beurteilung

10% Referat (Inhalt, Vortrag, Design des Skript)
10% Menschen beim Telefonieren
15% Fingerspiele
50% Konzept & Design des Semesterprojekts
15% Präsentation und Dokumentation des Schlussprojekts


Abschlusspräsentation

Präsentation der Arbeitsergebnisse

  • einfaches Schaummodell der Hardware
  • einfache Simulation/Animation/Film zur Darstellung der Bedienung
  • Das „Wie“ der Präsentation ist Teil Eurer Kreativen Aufgabe!

die Foto-Designer haben ein paar Video-Kameras, die ausgeliehen werden können. Bitte wendet Euch an Frau Häusler, Zimmer 414 (T 089.1265.4231), wenn Ihr Kameras benötigt!

Abgabe Kurzprojekte

bitte ebenfalls als A4 PDFs auf der CD-ROM abgeben

  1. Schere, Stein, Papier → Details dazu
  2. Menschen beim Telefonieren → Details dazu

Abgabe Semesterprojekt

  • A2-Plakat mit den wichtigsten Features/Erkenntnissen zum Aufhängen in der Hochschule
  • A4-Dokumentation mit den wichtigsten Features/Erkenntnissen als PDF (muss – für mich – nicht ausgedruckt sein!)
  • CD-ROM mit Dokumentation als PDF sowie der Simulation/Animation/Film und Fotos des Schaummodelles
  • Namen aller beteiligten StudentInnen auf CD, Plakat und Dokumentation nicht vergessen!

A2-Plakat mit den wichtigsten Features/Erkenntnissen

  1. Interaction Design Wintersemester 11/12
  2. Betreuer: Matthias Edler-Golla
  3. Name der Team-Mitglieder
  4. Thema
  5. ein oder mehrere erklärende Fotos/Renderings…
  6. textliche Zusammenfassung der wichtigsten Features

Design des Plakats wird auch bewertet!

A4-Dokumentation mit den wichtigsten Features/Erkenntnissen

Titelseite

  1. Interaction Design Wintersemester 11/12
  2. Betreuer: Matthias Edler-Golla
  3. Name aller Team-Mitglieder
  4. Thema

Inhalt

  1. Zielgruppen, Personas → Details dazu
  2. Szenarios und Storyboards → Details dazu
  3. Die Service Design Touch-Points Eures Konzeptes → Details dazu
  4. (Telefon-)Interviews, Beobachtung, Dokumentations-Fotos (falls möglich) Eurer „User“
  5. Skizzen & erste Ideen
  6. Fotos/Renderings…
  7. Projektbeschreibung und &-erklärungen

CD-Rom

  • Dokumentation als PDF
  • Simulation/Animation/Film

Namen aller beteiligten StudentInnen auf CD, Plakat und Dokumentation nicht vergessen!

Buchempfehlungen

  • Bill Moggridge: Designing Interactions ISDN: 0-262-13474-8
  • Dan Saffer: Designing for Interaction ISDN: 0-321-43206-1
  • Donald A. Norman: The Design of Everyday Things ISDN: 0-465-06710-7
  • Donald A. Norman: Emotional Design ISDN: 0-465-05136-7
  • Jesse James Garrett: The Elements of User Experience ISDN: 0-7357-1202-6
  • Bruce Sterling: Shaping Things ISDN: 0-262-69326-7
  • Steve Krug: Don´t make me think! ISDN: 0-321-34475-8
  • Edward R. Tufte: Envisioning Information ISDN: 0961392118
  • Edward R. Tufte: The Visual Display of Quantitative Information ISDN: 0961392142
  • Edward R. Tufte: Visual Explanations: Images and Quantities, Evidence and Nsarrative ISDN: 0961392126
  • John Maeda: The Laws of Simplicity ISDN: 0262134721
  • Susanne Weinschenk: 100 Things Every Designer Needs to Know About People; ISBN 0321767535
  • Jakob Schneider & Marc Stickdorn: This Is Service Design Thinking, ISBN 9063692560

Interessante Online-Resourcen

weitere, spannende Websites, Firmen, Projekte…